Gibacht - Erlebnis Winter

Beim Pfennig-Felsen: Stöcke und ...
... Wegweiser bestätigen gut einen Meter Schnee unter den Schneeschuhen.
Drei-Wappen: Nur wenige Zentimeter ragt das Schild „Staatsgrenze“ aus dem Schnee.
Blick auf das Gipfelkreuz ...
... und auf den überdachten Rastplatz „Drei-Wappen“.
Der Kreuzfelsen und eine der vielen am 20. Februar 2010 ...
... „tiefergelegten“ Wegemarkierungen am Gibacht.
Immer wieder Faszination: Das Glaskreuz am Reiseck.

Winterlandschaft auf der Wegstrecke ..
... zwischen Glaskreuz ...

... und Leuchtturm am Tannenriegel.

Hereinbrechende Dunkelheit verleiht verschneiten Bäumen besondere Mystik.
Einladend: Berggasthof Gibacht.

Entspannen bei besonderer Atmosphäre. Glaskunst bewundern. Tierliebe erfahren. Ralph Wenzel - realisierte Glaskreuz und Leuchtturm - freut sich auf Besuch. Siehe auch Homepage unter „LINKS“.