11.August 2012: Mit Pfälzerwald-Verein Annweiler zum Cerchov

Es war ein herrlicher Sommertag, als es mit dem Bus von Warzenried - dort waren die 45 Annweiler im Hotel Böhmerwald untergebracht - über Furth im Wald nach Waldmünchen ging. 25 wanderfreudige Pfälzer genossen mit Hans Schlosser den Pfad zum Cerchov. Der Rest besichtigte die Grenzstadt und fuhr anschließend mit der Cerchov-Buslinie zum 1.042 m hohen Berg. Gemeinsam ging es weiter in die Codenstadt Domaclice. Die Stadt bot uns fast südländisches Flair. Vom 60 m hohen Kirchturm genoss man einen imposanten Blick. Zudem war durch das traditionelle Codenfest sehr viel Leben in der traumhaften "Arkaden-Stadt". Leider verging die Zeit zu schnell. 

Weiterlesen: Mit Pfälzerwald-Verein Annweiler zum Cerchov

08.juli 2012: Sektion Arnbruck wandert mit Further Sektion am Gibacht und Cerchov - Dank Sepp Hofmann

25 Wanderfreunde aus Arnbruck und Umgebung, darunter auch Wanderwart Heinz Sticklorat von der Sektion Freyung folgten am Sonntag dem "Wanderer-Sepp" in das Wandergebiet der Sektion Furth im Wald. Die drei Wanderführer Gustav Schmidberger, Konrad Franz und Hans Schlosser zeigten den Gästen das sicher sehenswerte, ja ansprechende Gibacht- und Cerchovgebiet mit unikaten Aussichtspunkten und eindrucksvoller Fernsicht in unsere bay. Heimat. 

Weiterlesen: Mit dem WV Arnbruck am Cerchov

Sommerwanderung 05 Juli 2012: Von Domazlice zur Grenze

Es war ein traumhafter Sommertag, als wir mit der CZ-Bahn von Furth in die Codenstadt Domaclice/Taus fuhren. Enttäuschend war nur die extrem geringe Teilnehmerzahl. Leider fanden sich beim See-Terassen-Kaffee auch keine Kurz-Wanderfreunde ein. So blieben die meisten Plätze der erwarteten mind. 15 Teilnehmer auch dort leer.

Weiterlesen: Sommerwanderung 2012