Sommerwanderung

Der 11. September 2011 war ein heißer Spätsommertag mit knapp 30 Grad C. In Furth war Kirchweih, am Drachensee Heimat-Musik - trotzdem fanden noch 14 Wanderer zu uns und erlebten Natur und gesellige Einkehr am Kaitersberg.

Mit Fahrgemeinschaften fuhren wir nach Hudlach. Nach gut 2 km Forststrasse gings steil hinauf zu den immer wieder faszinierenden Rauchröhren.

Weiter auf dem Kaitersbergkamm bis zur rund 3 km entfernten Kötztinger-Hütte. Nicht nur blühendes Erika beeindruckte.

Unser Motto: Keine Wanderung ohne gemütliche Einkehr. Auf der Kötztinger Hütte genossen wir Bier, Kaffee und Kuchen.

Beim Abstieg über die Serpentinen Steintürme und zwischendurch ein Blick auf Rimbach. Ein schöner Tag ging gegen 17.30 zu Ende.

Danke für's dabeisein!